Edeka Pilotstore Bonn

Projektübersicht

Bauherr: Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH
Projekt: Pilotstore für Edeka Lebensmittelmarkt,
ehemalige Kaisers Märkte
Standort: Bonn, DE
Art: Umbau
Leistungen: Konzept, Umsetzung
Geplante Fläche: 1000m²

Durch die Übernahme der Kaisers-Märkte war es notwendig, dem ehemaligen Kaisers Kunden die Marke EDEKA näherzubringen, um Ihn demnächst als treuen EDEKA-Kunden zu gewinnen. Eine klare Trennung zu den alten Kaisers-Märkten durch das Design und die Schaffung eines zeitgemäß modernen und angenehmen Einkaufsgefühls erreicht dieses Ziel. Mit unserer Gestaltung setzen wir die Edeka CI-Farbe in eleganter Weise wieder in Szene. Die Verwendung der Farbe Gelb als tragende Farbe des Konzeptes in Kombination mit schwarzen Materialien unterstützt in hochwertiger Art die Identifikation mit der Marke Edeka und trennt sich gleichzeitig auch von dem ehemaligen Kaiser´s Ladenkonzept.

Ziel war auch, den Märkten durch das neue Gestaltungskonzept ein neues Gesicht, eine neue Richtung zu geben. Das, wofür der Name EDEKA steht, die hochwertige Qualität der Lebensmittel soll für den Kunden sichtbar sein. Das Thema eigene Produktion, frisch, regional, Bio soll weiter im Vordergrund sein.

Dieses Gefühl der Hochwertigkeit wird weiter durch die loftartige Atmosphäre getragen. Materialien wie Beton, schwarze Metallprofile, Holz, Glas und Kreidetafel unterstreichen den handwerklich industriellen Charakter. Ergänzt wird dieses noch durch die, für dieses Konzept entwickelten, handgezeichneten Grafiken. Sie sollen den handwerklichen Charakter, in Form einer Konstruktionsskizze von Lebensmitteln im alten mechanischen Stil, unterstützen.

Weitere Projekte